Insider-Tipps aus Basel: Top Events, Gewinnspiele & Spezialangebote

Jetzt anmelden

5 Must do’s an der Basler Weihnacht

Basel ist eines der beliebtesten Ausflugsziele zur Adventszeit. Und dies ist nicht allein dem Weihnachtsmarkt zu verdanken. Hier erfahren Sie, was Sie auf keinen Fall verpassen sollten.  

 

Riesenrad

Heben Sie auf dem Riesenrad in den Adventshimmel ab

Anlässlich des 550-Jahr-Jubiläums der Basler Herbstmesse steht vom 24. Oktober 2020 bis 3. Januar 2021 ein Riesenrad auf dem Münsterplatz. Lassen Sie sich in einer Gondel in die Lüfte heben und geniessen Sie den Ausblick auf den festlich geschmückten Weihnachtsbaum vor dem Basler Münster und die Schneekugelbeleuchtung in den Baumkronen. Nutzen Sie dieses Jahr die einmalige Chance, das weihnachtliche Basel von ganz oben zu erleben. 

Wunschbuch Gerth

Schreiben Sie Ihren Wunsch ins Basler Wunschbuch

Das öffentliche Wunschbuch im Innenhof des Basler Rathauses liegt auf, um all das in sich aufzunehmen, was sich die Bevölkerung und die Gäste aus aller Welt in der Adventszeit wünschen. Vom 26. November bis 31. Dezember 2020 füllt sich das Buch mit Gedanken, Wunschzetteln an den Weihnachtsmann und Hoffnungen auf Frieden, Liebe und Gesundheit. 

Theater Basel Adventskalender

Besuchen Sie den Adventskalender im Theater Basel

Der beliebte Adventskalender findet auch dieses Jahr im Foyer des Theater Basel statt. 

Vom 1. bis 23. Dezember 2020 werden Sie täglich überrascht mit Bühnenbeiträgen, die die drei Sparten, das Junge Haus sowie Gäste des Theater Basel für Sie vorbereiten

Basler Weihnacht Münsterplatz

Geniessen Sie die Aussicht aufs Lichtermeer vom Basler Münster

Jedes Jahr in der Adventszeit wird der Treppenaufgang des Martinturms von Montag bis Freitag auch abends zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beleuchtet. Der Turm bietet vom 2. bis 20. Dezember 2020 einen ganz besonderen Ausblick über die weihnachtlich beleuchtete Altstadt. Der Eintritt kostet CHF 5 pro Person. Einlass bis 17.30 Uhr.

Wiehnachts Drämmli

Lassen Sie sich vom Nikolaus durch die Stadt kutschieren

Ein ganz besonderes Erlebnis für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren ist die Fahrt im «Wiehnachts-Drämmli». Das festlich herausgeputzte Tram dreht seine Runden in der weihnächtlichen Basler Innenstadt an zehn Nachmittagen im Dezember. Am Steuer des über 90-jährigen Oldtimertrams sitzt der Nikolaus höchstpersönlich.