Der Rehberger-Weg verknüpft über eine Länge von rund fünf Kilometern zwei Länder, zwei Gemeinden, zwei Kulturinstitutionen – und unzählige Geschichten. Er verläuft zwischen Weil am Rhein und Riehen, zwischen der Fondation Beyeler und dem Vitra Campus.
  ///  
The Rehberger Trail, which is around 5 km long, links two countries, two communities and two cultural institutions – and tells countless stories along the way. It connects the Vitra Campus in Weil am Rhein with the Fondation Beyeler in Riehen.

Naturschönheit

Das ist Basel.

Rehberger-Weg

Der Rehberger-Weg verknüpft über eine Länge von rund fünf Kilometern zwei Länder, zwei Gemeinden, zwei Museen – und unzählige Geschichten. Er verläuft zwischen Riehen und Weil am Rhein, zwischen der Fondation Beyeler und dem Vitra Campus

24 Stops

Die Strecke zwischen der Fondation Beyeler und dem Vitra Campus ist von Natur aus schön, aber dank 24 besonderen Wegmarken wird Ihr Spaziergang oder Ihre Fahrradtour zum Kunstausflug der Sonderklasse. Es sind auffällige Kunstobjekte wie Kuckucksuhren, Vogelhäuschen und ein Hochsitz, die der Künstler Tobias Rehberger entworfen hat, um Ihnen den Weg von einem Museum zum anderen zu weisen.

Die Museen

LezBroz 2019

Die Fondation Beyeler verdankt ihre besondere Anziehungskraft der Verbindung ihrer bedeutenden Sammlung mit einer faszinierenden Museumsarchitektur in bezaubernder Landschaft sowie den wechselnden Ausstellungen auf höchstem internationalem Niveau.

Architektur, LezBroz 2019

Das Vitra Design Museum zählt zu den führenden Museen seiner Art und zeigt pro Jahr zwei bis drei Ausstellungen zu historischen und aktuellen Entwicklungen des Designs.

Erleben Sie Basel
Häufig gestellte Fragen

Gut zu wissen.

  • Der Rehberger-Weg ist ein grenzüberschreitender Skulpturenweg, der von der Fondation Beyeler, der Gemeinde Riehen, Vitra und der Stadt Weil am Rhein ins Leben gerufen wurde. Benannt wurde er nach dem deutschen Künstler Tobias Rehberger.

  • Rechnen Sie mit einer Gehzeit von 1,5 bis 2 Stunden.

  • Die erste Hälfte der 24 Wegmarken wurde 2015 installiert, die zweite Hälfte folgte im Jahr 2016.

  • Ab der Innenstadt oder dem Badischen Bahnhof nehmen Sie die Tramlinie 6 Richtung «Riehen, Grenze». Die Tramhaltestelle «Fondation Beyeler» befindet sich vor dem Museum.

    Ab Bahnhof Basel SBB nehmen Sie die Tramlinie 2 Richtung «Eglisee» bis Haltestelle «Basel, Badischer Bahnhof» und steigen dort auf die Tramlinie 6 Richtung «Riehen, Grenze» bis zur Fondation Beyeler um.

  • Die Buslinie 55 bringt Sie vom Claraplatz oder dem Badischen Bahnhof innerhalb von nur 20 Minuten direkt zur Haltestelle «Vitra».

    Ab Bahnhof Basel SBB fahren Sie mit der Tramlinie 8 Richtung «Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum» in 35 Minuten bis zur Endstation und erreichen den Vitra Campus von dort nach einem 15-minütigen Spaziergang.