Grosse durchsichtige Bälle des britischen Künstlers Monster Chetwynd während der Art Basel 2021 auf dem Messeplatz.

Weltoffen

Das ist Basel.

Art Basel 2023

15. bis 18. Juni 2023

Die Art Basel 
zeigt Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und gilt unangefochten als führende Weltmesse des internationalen Kunstmarktes. Über 250 sorgfältig ausgewählte Aussteller der weltweit bedeutendsten Galerien machen die Messe zum wichtigsten Museum auf Zeit.
Inspiration

Die Kunstwelt trifft sich in Basel

Die Art Basel ist Treffpunkt für Künstler*innen, Kunstsammler*innen und viel Prominenz aus der Kulturszene. Die hochkarätigen Ausstellungen präsentieren verschiedene Kunstformen, sowohl Werke moderner Meister als auch Kunst von aufstrebenden Talenten sind vertreten. Die Art Basel macht die Kunstwelt erlebbar – und ist wahrscheinlich deshalb so erfolgreich.

Highlights
Inspiration

Eine beeindruckende Erfolgsgeschichte

Bereits 1970, an der ersten Art, besuchten über 16 000 Gäste die internationale Kunstmesse, die von einer Galeristin und zwei Galeristen aus Basel gegründet wurde: Trudl Bruckner, Ernst Beyeler und Balz Hilt. Innerhalb von nur zwei Jahren verdoppelten sich sowohl die Ausstellungsfläche als auch die Besucherzahlen. Seit 1999 bietet die Art Unlimited Platz für grossformatige Kunstwerke wie Skulpturen, Videoprojektionen und Live-Performances. Mit 160 Galerien aus 23 Ländern feierte die Schwestermesse Art Basel Miami Beach 2002 Premiere in den USA. Elf Jahre später wurde schliesslich die Art Basel Hong Kong eröffnet. 

Die Highlights der Art Basel Unlimited 2022

Eine Stadt – eine riesige Ausstellung

Parallelmessen der Art Basel

Während der Art-Woche finden in Basel und der Region einige Nebenmessen statt. Die Liste, die Volta und die Photo Basel sind mittlerweile feste Grössen neben der Hauptmesse.

Die Liste Art Fair Basel wurde 1996 als internationale Entdeckermesse für zeitgenössische Kunst ins Leben gerufen. Hier geben jüngere Galerien herausragenden Newcomern eine Plattform. Der Veranstaltungsort der Liste wird 2021 und 2022 in eine Halle der Messe Basel verlegt, um den Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gerecht zu werden. 2021 stellte Liste ihre zwei neuen Online-Formate vor: die digitale Kunstmesse Liste Showtime und das digitale Rechercheforum Liste Expedition.

Auch die Volta Art Fair Basel, die Basler Kunstmesse für neue internationale Positionen, hat sich seit ihrer Entstehung 2005 als wichtige Parallelmesse der Art Basel etabliert.

An der Photo Basel stellen bekannte und neue Galerien aus dem In- und Ausland fotografische Kunst aus. Sie ist die einzige internationale Kunstmesse der Schweiz, die sich voll und ganz der Fotokunst widmet.

Zeitgleich mit den Kunstausstellungen zieht eine der einflussreichsten Designmessen Europas die Aufmerksamkeit der globalen Designszene auf Basel. An der Design Miami/Basel sorgen Möbel, Licht- und Kunstobjekte für Furore.

Das Basel der Basler
Die Fondation Beyeler in Riehen. Zentral ist der Museumsdirektor Sam Keller zu sehen.
«Für eine relativ kleine Stadt hat Basel eine enorme internationale Strahlkraft. Eine Ausstrahlung, die sie nicht zuletzt den Museen und der Art Basel verdankt.»
This is Basel for
Sam Keller · Direktor der Fondation Beyeler und ehemaliger Direktor der Art Basel
Erleben Sie Basel
Häufig gestellte Fragen

Gut zu wissen.

  • Die Art Basel findet jedes Jahr im Frühsommer statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Art Basel im Jahr 2020 abgesagt. Die Ausgabe für 2021 wurde in den September verschoben.

  • Die Art Basel findet in den Hallen der Messe Basel statt, wovon eine von den international renommierten Basler Architekten Herzog & de Meuron konzipiert wurde. Die Basler Messe liegt unmittelbar im Stadtzentrum und ist somit perfekt angebunden an sämtliche Verkehrsanschlüsse.

  • Die Aussteller sind einflussreiche und innovative Galerien aus der ganzen Welt.

  • Ihre Tickets für die Art Basel erhalten Sie online oder vor Ort ohne Anstehen an den Info-Pavillons von Basel Tourismus am Bahnhof SBB und am Badischen Bahnhof.

  • Eine Tageskarte kostet CHF 65.

  • Es finden Führungen auf Deutsch, Englisch und Französisch statt.

  • Es finden Führungen auf Deutsch und Englisch statt.

  • Alle Eingänge zu den Ausstellungshallen sind rollstuhlgängig. Wenn Sie einen Rollstuhl ausleihen möchten, melden Sie sich am Info-Desk in Halle 1 oder Halle 2. 

    Menschen mit einer Behinderung finden hier Informationen zur Zugänglichkeit von Hotels, Museen und Veranstaltungen, damit sie ihren Besuch in Basel im Voraus planen können.

  • Rund um die Messe Basel gibt es eine Vielzahl an Restaurants mit regionaler und internationaler Küche. 

  • Direkt auf dem Messegelände befindet sich der 105 Meter hohe Messeturm. Von der Bar Rouge im obersten Stockwerk geniessen Sie einen atemberaubenden Blick auf viele andere Sehenswürdigkeiten in Basel, die Sie alle bequem per Tram oder zu Fuss erreichen.