Der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz lädt unter den festlich geschmückten Baumkronen zum Einkaufs- und Genusserlebnis im Advent.
  ///  
Under the festively decorated trees, the Christmas market at Münsterplatz is a great place to shop and eat during Advent.

Vorfreude

Das ist Basel.

Weihnachtsmarkt Basel

25. November bis 23. Dezember 2021

Der Basler Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und Münsterplatz gilt als einer der schönsten und grössten der Schweiz. Und nicht nur das: 2021 findet der beste Weihnachtsmarkt Europas in Basel statt!

Täglich geöffnet von 11.00 bis 20.30 Uhr

Ausser:
23. Dezember 2021, Münsterplatz: 11.00 bis 18.00 Uhr
23. Dezember 2021, Barfüsserplatz: 11.00 bis 20.00 Uhr

Wo Wünsche in Erfüllung gehen

Die Stadt am Rhein entfaltet in der Adventszeit einen ganz besonderen Charme. Mitten in der Innenstadt, eingebettet in die vorweihnachtlich geschmückte historische Altstadt, befindet sich der malerische Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und auf dem Münsterplatz. Auf Letzterem befindet sich ein prachtvoller, vom bekannten Dekorateur Johann Wanner geschmückter Weihnachtsbaum. Auf dem Claraplatz im Kleinbasel finden Sie zudem ein feines kulinarisches Angebot in der Sennenhütte.

Mitten in der Innenstadt, eingebettet in die historische Altstadt, bieten Händler*innen und Kunsthandwerker*innen in 180 kleinen, rustikalen Holz-Chalets ihre Waren an. Wer noch nach Geschenkideen sucht, lässt sich am besten vom grossen Angebot und der märchenhaften Stimmung inspirieren. Aber auch für Gaumenfreuden ist gesorgt, sei es mit Waffeln, einer Tasse Glühwein, echten Basler Läckerli, feinem Schweizer Raclette oder den beliebten Grillwürsten. Ein kleines, aber feines kulinarisches Angebot finden Sie auch in diesem Jahr wieder auf dem Claraplatz und der Quartierweihnachtsmarkt in der Rheingasse wartet ebenfalls mit leckeren Köstlichkeiten auf. Bereichert wird das Angebot durch unzählige Vorweihnachtsveranstaltungen.

Weihnachtsmarkt 2021: Highlights

Der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz.
Hier existiert eine bessere Version!

Geniessen Sie die Aussicht aufs Lichtermeer vom Basler Münster

Jedes Jahr in der Adventszeit wird der Treppenaufgang des Martinturms von Montag bis Freitag auch abends zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beleuchtet. Der Turm bietet vom 2. bis 20. Dezember 2021 einen ganz besonderen Ausblick über die weihnachtlich beleuchtete Altstadt. Der Eintritt kostet CHF 5 pro Person. Einlass bis 17.30 Uhr.

Im Innenhof des Basler Rathauses liegt jedes Jahr das Wunschbuch auf, um all das in sich aufzunehmen, was sich die Bevölkerung und die Gäste aus aller Welt in der Adventszeit wünschen.
  ///  
Every year the traditional Basel Wish Book is openly accessible in the inner courtyard of the Town Hall for all members of the public – both local residents and visitors from around the world – to add their Advent wishes

Schreiben Sie Ihren Wunsch ins Basler Wunschbuch

Das öffentliche Wunschbuch liegt im Innenhof des Basler Rathauses auf, um all das in sich aufzunehmen, was sich die Bevölkerung und die Gäste aus aller Welt in der Adventszeit wünschen. Vom 26. November bis 31. Dezember 2021 füllt sich das Buch mit Gedanken, Wunschzetteln an den Weihnachtsmann und Hoffnungen auf Frieden, Liebe und Gesundheit. 

christmas-1

Entdecken Sie das grosse kulinarische Angebot

Wie wäre es zum Beispiel mit einem roten oder weissen Glühwein bei der Weihnachtspyramide? Die Pyramide ist ein beliebter Treffpunkt am Weihnachtsmarkt. Mit ihren 13 Metern Höhe ist sie schon von weitem sichtbar und das attraktive Angebot an heissen Getränken lädt die Gäste zum Verweilen ein.

Die Vielfalt der Weihnachtsmarkt-Stände 

Die Standbetreiber*innen des Basler Weihnachtsmarktes dekorieren ihre Stände immer mit viel Engagement und Liebe. Im Jahr 2019 werden rund 160 Stände die Besucher*innen verzaubern. Vier besonders prächtige Exemplare möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Kulpa Weihnachtskugeln

In der Barfüssergasse trifft man auf einen Stand, der an ein riesiges Geschenkpaket erinnert: prächtige, handbemalte Weihnachtskugeln, soweit das Auge reicht, erhältlich in zahlreichen Motiven, Grössen und Formen. Das Dach des Standes zieren vier gemalte Kugeln mit typischen Basler-Motiven: der Roche-Turm, das Spalentor, das Rathaus und ein BVB-Drämmli.

Feuerzangenbowle

Der Stand von Hans-Rudolf Liechti in der Barfüssergasse erinnert an eine Hütte im Schwarzwald und ist bereits von Weitem sichtbar. Die auserlesenen Zutaten für die Feuerzangenbowle – Rum und ein Zuckerstock – werden in einem Kupferkessel zubereitet. Der gedeckte Stubenanbau lädt ein, sich vor Ort verköstigen zu lassen.

The Pretty Sixty Store

Der Stand auf dem Barfüsserplatz sticht durch seine liebevolle Dekoration heraus: witzig, flauschig in Weiss ausgekleidet, ausgestattet mit roten Nikoläusen, Mützen, Pilzen und weiteren Accessoires aus den Sixties. Im Innern werden die Verkaufswaren üppig, aber stilgerecht präsentiert.

Änis-Paradies 

Das Änis-Paradies begrüsst die Besucher*innen auf dem Münsterplatz mit einem sehr traditionellen Weihnachtsprodukt: Die vielen unterschiedlichen Formen mit Motiven, auch Mödeli genannt, sind seit dem 14. Jahrhundert bekannt und dienen zur Verzierung von feinstem Weihnachtsgebäck – dem Änisbrötli.

Häufig gestellte Fragen

Gut zu wissen.

  • Der Weihnachtsmarkt befindet sich auf dem Barfüsserplatz rund um die historische Barfüsserkirche und auf dem Münsterplatz direkt neben dem Münster, dem wohl bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Zum Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz sind es vom Barfüsserplatz aus nur wenige Gehminuten.

  • Der Weihnachtsmarkt lockt mit rund 160 Ständen vom Barfüsserplatz bis zum Münsterplatz. In den rustikalen und weihnachtlich geschmückten Holzchalets preisen Händler*innen ihre Waren an. Von regionaler Feinkost bis zu handgefertigten Spielwaren und Schmuckstücken ist für jede Generation etwas dabei.