Insider-Tipps aus Basel: Top Events, Gewinnspiele & Spezialangebote

Jetzt anmelden

Anreise zur St. Jakobshalle

Die St. Jakobshalle befindet sich am südöstlichen Rand der Stadt und ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch privaten Fahrzeugen gut zu erreichen. Tram- und Bushaltestellen befinden sich direkt vor der Halle. Parkplätze stehen Ihnen in unmittelbarer Nähe im Parkhaus St. Jakob zur Verfügung. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für Ihre Anreise:

Mit dem Zug zur St. Jakobshalle 

Basel bietet im Stadtzentrum gleich zwei Bahnhöfe, welche die Schweiz mit den Nachbarländern Deutschland und Frankreich verbindet. Von diesen haben Sie direkte Anschlüsse zur St. Jakobshalle.

Anschlüsse von den Bahnhöfen

Bahnhof Basel SBB
  • Tram Nr. 8 Richtung «Weil am Rhein, Bahnhof/Zentrum», Ausstieg bei der Tramhaltestelle «Aeschenplatz», dann mit der Tram Linie Nr. 14 Richtung «Pratteln, Schlossstrasse», Ausstieg bei der Tramhaltestelle «St.Jakob»
  • Tram Nr. 10 Richtung «Rodersdorf Station», Ausstieg bei der Tramhaltestelle «Aeschenplatz», dann mit der Tram Linie Nr. 14 Richtung «Pratteln, Schlossstrasse», Ausstieg bei der Tramhaltestelle «St.Jakob»
  • Tram Nr. 11 Richtung «Saint-Louis Grenze», Ausstieg bei der Tramhaltestelle «Aeschenplatz», dann mit der Tram Linie Nr. 14 Richtung «Pratteln, Schlossstrasse», Ausstieg bei der Tramhaltestelle «St.Jakob»
Badischer Bahnhof
  • Bus Nr. 36 Richtung «Schifflände», Ausstieg bei der Bushaltestelle «St.Jakob»

BaselCard

Die kostenlose BaselCard  ist bei jeder Übernachtung inbegriffen: Sie bietet freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, kostenloses WiFi sowie 50% auf Kultur- und Freizeitangebote. 

Parking St.Jakobshalle 

Parkplätze stehen im eigenen Parkhaus  zur Verfügung.