Neues Restaurant, Hoteleröffnung oder Top-Event - wir senden Ihnen im Monatsrhythmus Insider-Tipps aus der Stadt Basel.

Jetzt anmelden

Moderne Architektur - Dreispitz im Wandel der Zeit

Beschreibung

Es ist zweifellos eines der spannendsten Themengebiete im modernen Städtebau: die Raumentwicklung urbaner Stadtteile. Basel als Architekturhochburg zeigt eindrücklich, wie sich Industrie-Areale heute zu pulsierenden Quartieren entwickeln. So auch auf dem Dreispitz: Wo einst das Zollfreilager der Stadt domiziliert war, treffen Sie heute auf Bauwerke von namhaften Architekten.

Lassen Sie sich auf diesem Rundgang Hintergründe dieser Transformation erklären und besichtigen Sie die eindrücklichen Bauten aus der Nähe. Als Erstes fällt der imposante Bau der Hochschule für Gestaltung und Kunst auf, entworfen von den Basler Architekten Morger + Dettli. Gleich daneben befinden sich das Haus der elektronischen Künste und das prägnante Oslo Nord Gebäude von ffbk Architekten - ein spitzwinkliger Bau, welcher unter anderem Tonstudios, das ffbk-Architekturbüro und ein Eventlokal beheimatet. Design, Kunst und Kreativität liegen hier in der Luft. Auf dem Dreispitz entsteht auch immer mehr Raum für Wohnen und Leben. So sind beispielsweise in der Nordspitze die drei höchsten Wohntürme der Schweiz aus der Feder von Herzog & de Meuron in Planung.

 

Für diesen Rundgang ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Sprache
Deutsch

Zeit
10.00 – 12.00 Uhr

 

Dauer
2 Stunden

Treffpunkt
Münchensteinerstrasse 274, Rakete Dreispitz (schwarzes Containergebäude)

Karte

Karte