Besuchen Sie Künstler*innen in ihren Ateliers in Basel

Beschreibung

Wie viele Künstler*innen leben in einer Stadt wie Basel? Wo entsteht Kunst und wie gestaltet sich das Umfeld, in dem Künstler*innen wirken? Basel ist nicht nur für seine renommierten Institutionen mit bedeutenden Sammlungen und Ausstellungen bekannt, sondern auch Heimat einer pulsierenden und äusserst aktiven Künstlergemeinschaft. Die Stadt zieht Künstler*innen durch ihr reiches kulturelles Angebot, die international angesehene Hochschule für Gestaltung und Kunst sowie zahlreiche Atelier- und Ausstellungsräume an.

Städte wie New York und zuvor schon Paris wurden von Künstler*innen als Lebens- und Schaffensmittelpunkt auserkoren und erlangten dadurch weltweite Bekanntheit. Obwohl Basel ebenfalls durch seine Künstler*innen geprägt ist, bleibt deren kreatives Wirken oftmals im Verborgenen. Blicken Sie hinter die Kulissen und entdecken Sie die Orte, an denen Kunst in unserer Stadt lebendig wird.

Unsere einzigartige Führung ermöglicht es Ihnen, Ateliers zu besichtigen, sich mit Künstler*innen auszutauschen und einen direkten Einblick in deren Arbeitsweise zu erhalten. Dabei haben Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mehr über den kreativen Prozess zu erfahren.

Die Tour ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet und kann auch von privaten Gruppen gebucht werden.

Sprache
Deutsch/Englisch
Der Stadtrundgang wird zweisprachig auf Deutsch und Englisch durchgeführt. 

Zeit
11:00 Uhr

Dauer
ca. 90 Minuten

Treffpunkt
20.04./21.09.2024: Atelierhaus Klingental, Kasernenstrasse 23
25.05./31.08.2024: Tramhaltestelle Ciba (Tram 8)
15.06.2024: Rheinbad Breite, St.Alban-Rheinweg 195

Für diese Führung ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Weitere Informationen

Stornierungs­bedingungen

Alle Stornierungen, Änderungen oder Nichtanreisen werden mit dem Gesamtbetrag berechnet.

Zahlungs­bedingungen

Die Bezahlung erfolgt durch die Kreditkarte direkt bei der Buchung.