Insider-Tipps aus Basel: Top Events, Gewinnspiele & Spezialangebote

Jetzt anmelden

Bummel-Sonntage

An den drei Bummel-Sonntagen nach der Fasnacht schwelgen die Cliquen nochmals in Erinnerungen an die vergangenen «drey scheenschte Dääg» und sagen Frau Fasnacht mit einem letzten Umzug «adie und auf Wiedersehen – bis zum nächsten Jahr!». 

Ohne Larven und Kostüme – dafür traditionell in eleganter Kleidung – trifft man sich meist bereits am Sonntagvormittag mit seiner Clique zu einem Rahmenprogramm oder Ausflug mit ausgiebigem Mittagessen. Ab 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr darf in der Basler Innenstadt dann nochmals die Fasnachtsmusik gespielt werden. Man trifft sich, man grüsst sich, man «gässlet» (marschiert musizierend durch die Gassen), bevor das Pfeifen und Trommeln dann für den Rest des Jahres der Öffentlichkeit verborgen bleibt.