Neues Restaurant, Hoteleröffnung oder Top-Event - wir senden Ihnen im Monatsrhythmus Insider-Tipps aus der Stadt Basel.

Jetzt anmelden

Was ist Urban Art?

Hafen für Artikel

Unter Urban Art verstehen sich aufwändige Wandgestaltungen von Künstlern mit meist jahrelanger Erfahrung und beeindruckenden Techniken. Bei Graffiti handelt es sich hauptsächlich um Schrift, manchmal aufgelockert durch Bilder. Street Art ist bildlastiger und ortsbezogen. Street Art kann, muss aber nicht zwingend einen politischen Hintergrund haben. Vielmehr soll sie die Bevölkerung zum Denken anregen, unterhalten, provozieren aber auch amüsieren. Die Künstler drücken mit ihren Werken oft ihre Gefühle aus. So kann auf einer Betonwand ein düsteres Bild prangen oder auch bunte, bauchige Buchstaben. Graffiti und Street Art werden ständig erneuert und übersprayt und die Hotspots ändern sich somit laufend. Die meisten Sprayer sind sich der Vergänglichkeit ihrer Kunstwerke bewusst und warten stets mit neuen und beeindruckenden Motiven auf.