Neues Restaurant, Hoteleröffnung oder Top-Event - wir senden Ihnen im Monatsrhythmus Insider-Tipps aus der Stadt Basel.

Jetzt anmelden

Theaster Gates - Black Madonna

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Theaster Gates‘ (*1973) künstlerische Praxis reicht von urbanen Interventionen über Performance bis hin zu Töpferei. Er ist Sänger der Black Monks of Mississippi und wurde zum ersten „distinguished visiting artist“ und Direktor für künstlerische Initiativen am Lunder Institute for American Art ernannt, das zum Colby College Museum of Art gehört.

Im Rahmen der Ausstellung im Kunstmuseum Basel...

Theaster Gates‘ (*1973) künstlerische Praxis reicht von urbanen Interventionen über Performance bis hin zu Töpferei. Er ist Sänger der Black Monks of Mississippi und wurde zum ersten „distinguished visiting artist“ und Direktor für künstlerische Initiativen am Lunder Institute for American Art ernannt, das zum Colby College Museum of Art gehört.

Im Rahmen der Ausstellung im Kunstmuseum Basel befasst sich Gates hausübergreifend mit dem Kult der Schwarzen Madonna. Dabei geht es ihm sowohl um die religionsgeschichtliche Bedeutung als auch um den ästhetischen und metaphorischen Gehalt dieser Figur.

Mehr anzeigen »

www.basel.com/kumu

Online Ticket

Karte

Route berechnen