Neues Restaurant, Hoteleröffnung oder Top-Event - wir senden Ihnen im Monatsrhythmus Insider-Tipps aus der Stadt Basel.

Jetzt anmelden

Schloss Bottmingen

Das Wasserschloss Bottmingen, in einer Gemeinde südlich von Basel gelegen, ist ein Highlight für alle Romantiker. Es stammt aus dem 13. Jahrhundert und gehört zu den wenigen noch erhaltenen Gebäuden seiner Art in der Schweiz.

Erstmalige Erwähnung fand das Schloss Bottmingen 1363 als Besitz der Kämmerer, eines bischöflichen Dienstadelsgeschlechts, die als mutmassliche Erbauer gelten. Johannes Deucher verwandelte das Wasserschloss 1720 in einen Landsitz des französischen Frühbarocks, der beinahe vollständig erhalten blieb. Sein mittelalterlicher Charakter ist durch den Grundriss allerdings nach wie vor zu erkennen. Heute bildet das Schloss Bottmingen den idealen Rahmen für Hochzeiten, Bankette und festliche Anlässe jeder Art.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein