Neues Restaurant, Hoteleröffnung oder Top-Event - wir senden Ihnen im Monatsrhythmus Insider-Tipps aus der Stadt Basel.

Jetzt anmelden

Camerata Variabile Basel

Die Camerata Variabile Basel ist eine Gruppe von jungen Musikern, die sich mit Hingabe der Kammermusik widmen.

Seit seiner Gründung 1994 entwickelte sich das Ensemble, bestehend aus zwölf Instrumentalistinnen und Instrumentalisten, zu einer festen Grösse in der Schweizer Musikszene. Bei ihren Konzerten im Gare du Nord, die vom Solostück bis zum Nonett alles beinhalten, spielt die Camerata Variabile Basel mehrheitlich Werke des späten 19. und 20. Jahrhunderts.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein