Basel – Culture Unlimited.

Kunstmuseum Basel

1kw11_0037952_20151029_001

Seit Mitte April 2016 besteht das Kunstmuseum Basel aus drei Häusern: Dem Kunstmuseum Basel | Hauptbau, dem Kunstmuseum Basel | Neubau und dem Kunstmuseum Basel | Gegenwart. Gegenüber dem Hauptbau – und unterirdisch mit diesem verbunden – ist ein architektonisches Highlight entstanden, in dem sowohl Sonderausstellungen als auch Sammlungspräsentationen gezeigt werden. Zugleich hat die Stadt Basel mit dem vom ortsansässigen Architekturbüro Christ & Gantenbein entworfenen Neubau ein Ausstellungshaus von höchstem Anspruch an zeitgemässe Kunstpräsentation dazugewonnen.

Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den renommiertesten Museen seiner Art. Seine weltberühmte Sammlung, die Öffentliche Kunstsammlung Basel, umfasst heute rund 4'000 Gemälde, Skulpturen, Installationen und Videos sowie 300'000 Zeichnungen und Druckgrafiken aus sieben Jahrhunderten.

Ausstellungsdauer Ausstellungen
19.04.2016 – 18.09.2016 Sculpture on the Move 1946–2016. Die grosse Sonderausstellung zur Eröffnung des erweiterten Kunstmuseums Basel
19.03.2016 – 16.10.2016 Reinhard Mucha
20.08.2016 – 13.11.2016 Bestechend gestochen. Das Unternehmen Hendrick Goltzius
10.09.2016 – 08.01.2017 Archäologie des Heils. Das Christusbild im 15. und 16. Jahrhundert im Rahmen der Initiative ERASMUS MMXVI
02.10.2016 – 22.01.2017 Der figurative Pollock
08.10.2016 – 26.02.2017 Joëlle Tuerlinckx
26.11.2016 – 12.03.2017 Catharina van Eetvelde

Kunstmuseum Basel | Hauptbau

Der Hauptbau des Kunstmuseums Basel aus dem Jahr 1936 wurde von dem Basler Architekten Rudolf Christ zusammen mit dem Stuttgarter Baumeister Paul Bonatz, beide Vertreter einer konservativen Moderne, entworfen.

Details

Kunstmuseum Basel | Neubau

Gegenüber dem Hauptbau und unterirdisch mit diesem verbunden, ist ein Ausstellungshaus von höchstem Anspruch an zeitgemässe Kunstpräsentation und zugleich ein weiteres architektonisches Highlight der Stadt Basel entstanden.

Details

Kunstmuseum Basel | Gegenwart

Das Kunstmuseum Basel | Gegenwart ist ein Gemeinschaftswerk der Emanuel Hoffmann-Stiftung, der Christoph Merian Stiftung und des Kantons Basel-Stadt.

Details

Kupferstichkabinett und Bibliothek (Kunstmuseum)

Mit 60 000 Handzeichnungen und Aquarellen sowie 250 000 druckgrafischen Werken ist das Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel nicht nur das grösste in der Schweiz, sondern es gehört auch weltweit zu den bedeutendsten Sammlungen seiner Art.

Details

BaselCard

«Mehr Stadt für wenig Geld».
Geniessen Sie Ihren Besuch in Basel und nutzen Sie die zahlreichen attraktiven Angebote der BaselCard.

Details