Neues Restaurant, Hoteleröffnung oder Top-Event - wir senden Ihnen im Monatsrhythmus Insider-Tipps aus der Stadt Basel.

Jetzt anmelden

Anreise mit dem Auto

Auch für Autofahrer ist Basel gut zu erreichen, denn die Stadt liegt zwischen den europäischen Autobahnkreuzen Nord-Süd und Ost-West. Gute Parkmöglichkeiten bieten die Hotels oder alternativ auch die Parkhäuser. 

Einmal in der Stadt angelangt, profitieren Sie zudem von den guten Parkmöglichkeiten, über die viele Hotels verfügen.

Für die Nutzung des Schweizer Autobahnnetzes ist eine Vignette erforderlich, die Sie für CHF 40 an allen Zollämtern, Poststellen, Tankstellen, Garagen, Strassenverkehrsämtern und bei Basel Tourismus erwerben können.

Für die Nutzung des Schweizer Autobahnnetzes ist eine Vignette erforderlich, die Sie für CHF 40 an allen Zollämtern, Poststellen, Tankstellen, Garagen, Strassenverkehrsämtern und bei Basel Tourismus erwerben können. Einmal in der Stadt angekommen, stehen in den Basler Parkhäusern mehr als 4’000 Parkplätze für Sie bereit.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, über die Billettautomaten der Basler Verkehrsbetriebe eine Besucherparkkarte für einen halben oder einen ganzen Tag zu lösen, welche Sie zum Parkieren auf allen Plätzen der blauen Zone in Basel und Riehen berechtigt. 

Obligatorisches Fahren mit Licht am Tag
Seit dem 1. Januar 2014 ist das Fahren mit Licht am Tag in der Schweiz Pflicht. Diese Massnahme betrifft alle Motorfahrzeuge, Zweiräder inbegriffen.

Entfernungen nach Basel

Stadt Entfernung
Zürich 85 km
Nürnberg 440 km
Bern 93 km
Köln 490 km
Genf 250 km
Salzburg 530 km
Frankfurt 330 km
Hamburg 810 km
Stuttgart 270 km
Graz 805 km
Innsbruck 365 km
Wien 845 km
München 395 km
Berlin 860 km

BaselCard

«Viel Stadt für wenig Geld».
Geniessen Sie Ihren Besuch in Basel und nutzen Sie die zahlreichen attraktiven Angebote der BaselCard.

Details