Insider-Tipps aus Basel: Top Events, Gewinnspiele & Spezialangebote

Jetzt anmelden

Öffentliche Verkehrsmittel - kostenlos mit der BaselCard

Die Stadt Basel und ihre Region verfügen über ein gut ausgebautes, öffentliches Verkehrsnetz, welches sich durch Pünktlichkeit, kurze Wartezeiten und moderne Fahrzeuge auszeichnet.

Die grünen und gelben Trams sind aus dem Stadtbild Basels kaum mehr wegzudenken. Zusammen mit den Bussen sorgen sie dafür, dass Besucher und Einheimische bequem und zeitnah von einem Ort zum anderen gelangen, teilweise sogar bis in die Nachbarländer Deutschland und Frankreich. Als Hotelgast in der Stadt am Rhein profitieren Sie zudem von unserer BaselCard, welche Ihnen die freie Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel während der gesamten Dauer Ihres Aufenthalts ermöglicht. Die BaselCard ist bei jeder Übernachtung inbegriffen.

Die BaselCard berechtigt zur Nutzung des öffentlichen Verkehrs in der 2. Klasse in der Stadt Basel und Umgebung (Zonen 10, 11, 13/Euroairport 14 und 15; alle Verkehrsmittel der BVB, BLT & Züge der SBB).

www.bvb.ch

www.sbb.ch

www.blt.ch

BaselCard

Unser Upgrade für Sie: Die kostenlose BaselCard.

Details

Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln …?

Mit dem Flughafen Bus Nr. 50 gelangen Sie bequem bis zum Bahnhof SBB. Von dort kommen Sie zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt.

Mit dem Tram Nr. 2 fahren Sie bis Basel Badischer Bahnhof und dort steigen Sie um ins Tram Nr. 6 Richtung Riehen.

Mit dem Bus Nr. 55 ab Basel Badischer Bahnhof. Bitte beachten Sie, dass ein grenzüberschreitendes Ticket gelöst werden muss.

Mit dem Tram Nr. 10 oder 17.

Mit dem Tram Nr. 11 Richtung St. Louis Grenze, Aussteigen bei der Station St. Johannstor

Mit dem Tram Nr. 8 Richtung Weil am Rhein. Aussteigen bei der Station Kleinhüningen

Mit dem Tram Nr. 8 Richtung Weil am Rhein. Aussteigen bei der Station Kleinhüningeranlage

Informationen über aktuelle Baustellen finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen zu den grenzüberschreitenden Tickets.