Von Universität und Konzil, Dirnen und Nonnen Kinder (bis 5 Jahre)

Beschreibung

Basel, 15. und 21. Jahrhundert. Die Geschichtsstudentin Tanya träumt sich in die Zeit zurück, in der Basel im Zentrum der Christenheit stand. Begeben Sie sich mit ihr auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit. Treffen Sie auf den Konzilsschreiber und Lebemann Eneas Silvio Piccolomini, der selber einmal Papst werden sollte. Erfahren Sie auf unterhaltsame Weise Spannendes, Erstaunliches und Hintergründiges rund um Päpste, Gegenpäpste, verhinderte Reformen - und welche Rolle Basel dabei spielte.

Sprache
Deutsch

Zeit
18.00 – 19.15 Uhr

Dauer
ca. 75 Minuten

Treffpunkt
Beim Haupteingang der Universität am Petersgraben

Für diesen Rundgang ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Informationen zu COVID-19
Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage besteht auf dieser Führung bis auf Weiteres Maskenpflicht.

A humorous journey through the era of the Council of Basel and the founding of the university. Basel, 15th and 21st century. History student Tanya is daydreaming back to a time when Basel was at the centre of Christianity. Embark on an exciting trip back through time with her. Meet Council scribe and playboy Enea Silvio Piccolomini, who would eventually be elected Pope. Enjoy a fun journey through exciting, amazing and cryptic stories covering popes, antipopes, thwarted reforms, and Basel's role in it all.

 

Treffpunkt:
Beim Haupteingang der Universität am Petersgraben