Brunch-Rundgang mit kulturellen Leckerbissen im Chez Jeannot Kinder (bis 16 Jahre)

Beschreibung

Wie wäre es mit einer Portion Basler Kultur vor Ihrem Sonntagsbrunch? Spazieren Sie mit uns vom malerischen Münsterplatz durch historische Altstadtgassen bis zum sagenumwobenen St. Alban-Quartier. Das liebevoll restaurierte Quartier ist von kleinen Kanälen durchzogen und trägt bei den Baslern zurecht den Beinamen «Kleines Venedig». Hier treffen Sie auf Geschichte und Gegenwart, alte Fachwerkhäuser und moderne Architektur. Mit der St. Alban-Fähre «Wild Maa» überqueren Sie im Anschluss den Rhein und flanieren dem Kleinbasler Rheinufer entlang bis zum nahegelegenen Museum Tinguely. Dort erwartet Sie im Restaurant «chez Jeannot» auch schon ein köstlicher Brunch mit Blick auf den Rhein.

Der Brunch beinhaltet Brot, Zopf, Gipfeli, hausgemachte Konfitüre, Butter, Früchte, kaltes Fleisch, Käse, hausgemachtes Birchermüsli, eine Bio-Eierspeise, ein Glas frisch gepresster Orangensaft und ein warmes Getränk.

Sprache
Deutsch

Zeit
10.00 - 11.30 Uhr

Treffpunkt
Vor dem Haupteingang Kunstmuseum Neubau, St. Alban-Graben 20

Endpunkt
Restaurant chez Jeannot

Für diese Führung ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Tipp
Gönnen Sie sich im Anschluss einen Besuch der grössten Werksammlung von Jean Tinguely - einem der innovativsten und wichtigsten Schweizer Künstler des 20. Jahrhunderts.

Informationen zu COVID-19
Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage besteht auf dieser Führung bis auf Weiteres Maskenpflicht.