Tree Connections

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Zu sehen sind rund 75 Werke von 45 internationalen Künstler*innen, darunter Calame, Gille, Scherer, Arp, Oppenheim, Tinguely, Beuys, Christo, Rollins and K.O.S., Uecker, Kounellis, Balkenhol, Cragg, Nash, Kintera, Kawamata, Nash, Sailstorfer und Schlesinger. Die meisten der gezeigten Arbeiten wurden noch nie ausgestellt und stammen fast ausschliesslich aus regionalen Privatsammlungen. Ein aktueller Beweis dafür, dass Ausstellungen mit internationaler Kunst keine langen Transporte erfordern.

https://www.kbhg.ch/

Route berechnen

Route berechnen