Menschenrechte und Revolution – Peter Ochs (1752–1821)

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Der erfolgreiche Basler Politiker und Diplomat Peter Ochs begeisterte sich 1789 offen für die Französische Revolution und setzte sich hartnäckig für die Durchsetzung der Menschenrechte und die politische Gleichheit aller Schweizer ein. Zu seinem 200. Todestag zeigt das Historische Museum Basel eine kleine Ausstellung mit 26 ausgewählten Exponaten. Die Präsentation stellt Peter Ochs' wechselvolle Biographie dar, und schildert die Zeit, in der er wirkte.

http://www.barfuesserkirche.ch

Route berechnen

Route berechnen